•  
  •  
Ausgewählte Literatur und Projekte zu Nachhaltigkeit - Sustainability - Ökospiritualität u.ä.

Nachhaltigkeits-Projekte allgemein
Kinofilm Tomorrow. Die Welt ist voller Lösungenhttp://www.tomorrow-derfilm.de/
Es gibt zum Film auch ein Buch mit dem gleichen Titel.
Knox, Paul, l.; Mayer, Heike: Small Town Sustainability. Economic, Social, and Environmental Innovation. Second Edition, Revised and Expanded. Birkhäuser Verlag 2013
Koller, Christine; Seidel, Markus: Geld war gestern. Wie Bitcoin, Regionalgeld, Zeitbanken und Sharing Economy unser Leben verändern werden.FinanzBuchverlag München, 2014
Welzer, Harald; Giesecke, Dana; Tremel, Luise (Hg.): FUTURZWEI. Zukunftsalmanach 2015/16, Geschichten vom guten Umgang mit der Welt. Fischer TB, Frankfurt a. Main, 2014

Ökospiritualität
Manitonquat. Rückkehr zur Schöpfung. Die ursprünglichen Weisungen der Wampanoag Indianer. Biber-Verlag 1991
Vaughan- Lee, Llewellyn (Hg.): Spirituelle Ökologie. Der Ruf der Erde. Verlag Neue Erde GmbH 2015

Minimal-Waste, Plastikmüll, Unverpackt u.ä.
Dellert, Louisa: Mein Herz schlägt grün. Weltverbessern für Anfänger. Verlag KOMPLETT-Media. München/Grünwald. 2018

Permakultur, essbare Wildkräuter, Heilpflanzen
Ebner, Franziska, Hasenöhrl, Romana: Natürlich färben mit Pflanzen. Farbenpracht aus Wurzeln, Blättern und Blüten. Leopold Stocker V. 2016
Engler, Elisabeth: Heilpflanzen Tinkturen. Wirksame Kräuterauszüge mit und ohne Alkohol selbst herstellen. Compbookverlag 2011
Giraud, Marc: Natur am Wegesrand. ​Dt. Haupt Verlag, Bern 2018
Kalbermatten, Roger, Kalbermatten Hildegard: Pflanzliche Urtinkturen. Wesen und Anwendung. AT Verlag 2005
Tscharner, Gisula, Knieriemen, Heinz: Hexentrank und Wiesenschmaus. Rezepte aus der wilden Weiberkücke. AT Verlag 2001
Wendelberger, Elfrune. Heilpflanzen. Erkennen, sammeln, anwenden. BLV Naturführer 1993
Whitefield, Patrick. Permakultur. Kurz & bündig. Schritte in eine ökologische Zukunft. OLV 5. Auflage 2016


www.smarticular.net: einfach nachhaltiger leben. Bietet einen sehr guten Newsletter/Blog sowie eigene Bücher
www.lavialla.it: biologisch-dynamische Landwirtschaft. online-Bestellungen dank Zwischenlager in Zürich problemlos auch für Frischprodukte wie z.B. pecorino möglich und in CH-Franken (Post oder Bank) bezahlbar.