•  
  •  
Verleihe jedem einzelnen Augenblick eine Bedeutung!

Egal, wie nahe Du an der Verwirklichung Deiner Träume bist - ob ganz am Anfang oder schon weit fortgeschritten - , es gibt immer wieder "Durst-Strecken": Zeiten, in denen die wirklichen Ziele im Nebel von Alltagsroutine und - Druck verschwinden, Zeiten, in denen Hindernisse aller Art uns (scheinbar) auf dem Weg "zurück werfen", Zeiten, in denen uns andere Prioritäten (scheinbar) vom Weg abbringen.

In diesen Zeiten ist es sehr viel schwieriger, aber umso wichtiger, den Kontakt zur eigenen inneren Weisheit, zu den eigenen Zielen, der eigenen Ethik und Spiritualität "offen halten" zu können. Die Bemühungen lohnen sich aber immer, denn der Kontakt "nach Innen" trägt durch die Durst-Strecken und verwandelt diese in "Lern-Strecken" mit einer ganz eigenen Magie!
Der allmählich etwas abgedroschene Satz "der Weg ist das Ziel" bekommt damit eine ganz neue Bedeutung: Sei achtsam im Hier-und-Jetzt, jeder einzelne - auch noch so langweilige oder mühsame - Alltagsmoment ist wichtiger Bestandteil Deines Lebens und kann unzählige kleine Chancen oder Glücksmomente bereit halten!