•  
  •  
Kinsiologie und Quantencoaching

Unter Integrativer Kinesiologie versteht man vielfältige Techniken und Methoden, die sich die körpereigenen Feedback- Möglichkeiten zunutze machen. Der amerikanische Chiropraktor George Goodheart beobachtete, dass sich physische und psychische Vorgänge im Menschen auch im Funktionszustand seiner Muskeln spiegeln. 1964 entwickelte er dazu ein einfaches Testverfahren, den sog. kinesiologischen Muskeltest.
Integrative Kinesiologie kann dadurch zu persönlichem Wachstum und zum Erschliessen des eigenen Potentials beitragen und wird in dieser Funktion von KünstlerInnen, SportlerInnen oder auch ManagerInnen beigezogen.
In gleicher Funktion verwende ich auch die Methoden von Quanten- bzw. Matrix-Heilung. Diese können sehr gut auch als Fernheilung praktiziert werden.

Ich begleite Sie mit diesen Methoden
  • in der Ausarbeitung von Zielen des Wohlbefindens
  • beim Aufspüren der eigenen Ressourcen, die für die Erreichung dieser Ziele benötigt werden
  • bei Standortbestimmungen und Entscheidungs-Findung
  • beim Aufbau neuer Lernstrategien und der Bewältigung von Prüfungs-Ängsten
  • bei der Bewältigung von gesundheitlichen Problemen oder
  • beim Lösen von Stress und emotionalen Blockaden.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen immer eine ganzheitliche Persönlichkeits-Entwicklung und das Entfalten des eigenen Wachstumspotentials

Meine Spezialgebiete:
  • Kinesiologie und Quanten-Coaching im Fernheilungs-Setting (Anfragen per Mail oder Telefon)
  • Fragestellungen rund um das Thema Hochsensibilität, HSP (highly sensitive Person). Weitere Informationen erhalten Sie unter den angegebenen Links
Hinweis: Da ich Kinesiologie immer in Kombination mit klassischen Coaching-Methoden anwende, zahlen die Krankenkassen keine Beiträge an meine Kinesiologie- Sitzungen. Dies ist Teil meines Beratungs- Konzeptes: Dadurch übernehmen Sie noch klarer und bewusster die Verantwortung und die Regie für Ihren Entwicklungs-Prozess.